Daily Archives: 29. Dezember 2021

The Witcher 3: Wild Hunt – Anleitung zum Mutagen-Transmutator und zur Mutation

Published by:

Willst du die Details von The Witcher 3: Wild Hunt Mutagen Transmutator und Mutationen kennen, um den ultimativen Charakter zu erstellen? Dann suchen Sie nicht weiter!

Hallo Hexenmeister. CD Projekt RED bringt uns ihren DLC „Blood and Wine“. Dieser neueste Teil bringt uns so viele Veränderungen. In diesem Leitfaden erfahrt ihr alles über die Mutagen-Transmutatoren von The Witcher 3: Wild Hunt und die neuen Mutationen. Wenn du dich also gefragt hast, was du mit all den zusätzlichen Mutagenen machen sollst, werden deine Gebete gleich erhört.

Schaut auf jeden Fall hier nach, um weitere Leitfäden zu finden, die euch auf eurer Reise zum Erfolg verhelfen. Für diesen DLC haben wir auch einen Leitfaden für die ersten Schritte, der euch den Einstieg erleichtern wird.

Es gibt zwölf neue Mutationsfähigkeiten:

Giftiges Blut: Jedes Mal, wenn du im Nahkampf verletzt wirst, erhält der angreifende Gegner 1,5% Schaden für jeden Punkt deiner Toxizitätsstufe, bis zu maximal 411%.
Euphorie: Jeder Toxizitätspunkt erhöht den Schaden durch Schwerter und Zeichenintensität um 0,75% bis maximal 205,5%.
Mutierte Haut: Jeder Adrenalinpunkt verringert den erlittenen Schaden um 15% (bis zu 45%).
Magische Sensibilität: Die kritische Trefferchance und der Schaden von Zeichen erhöhen sich von 38% auf 178% Schaden. Feinde, die durch kritische Treffer mit Zeichen getötet werden, explodieren.
Durchdringende Kälte: Wenn Aard gewirkt wird, habt Ihr eine zusätzliche Chance von 25%, dass Gegner hängen bleiben. Diejenigen, die gleichzeitig niedergeschlagen und eingefroren werden, sterben. Diejenigen, die nicht eingefroren bleiben, erleiden zusätzlich 2820 Schaden.
Leiter der Magie: Wenn ein Schwert gezogen wird, erhöhen magische, einzigartige und Hexer-Schwerter den Schildschaden um 50%.
Tödlicher Konter: Schwertangriffe fügen menschlichen Gegnern, die gegen Gegenangriffe immun sind, und Monstern 25% mehr Schaden zu.
Blutbad: Jeder tödliche Schlag mit dem Schwert verstümmelt den Gegner oder aktiviert einen Finisher. Jeder Schlag im Nahkampf erhöht die Angriffskraft bis zum Ende des Kampfes um 5%. Der Bonus geht verloren, wenn er Schaden nimmt.
Katzenaugen: Der Armbrustschaden wurde von 129 auf 789 erhöht (abhängig von der ausgerüsteten Armbrust) und der kritische Treffer wird um 50% erhöht. Feinde, die mit voller Gesundheit getroffen werden, verlieren 15% Vitalität.
Metamorphose: Die Anwendung von kritischen Effekten auf Feinde aktiviert ein zufälliges Gebräu für 120s ohne Toxizitätskosten. Es können maximal drei davon aktiviert werden.
Adrenalinrausch: Die Angriffskraft des Schwertes und die Intensität des Zeichens erhöhen sich 30 Sekunden lang für jeden Gegner (nach dem ersten) um 30%. Bei einem Kampf gegen elf Gegner beträgt der Bonus 300%.
Zweites Leben: Wenn deine Vitalität 0 erreicht, wirst du vorübergehend unverwundbar und regenerierst 100% deiner Vitalität.

Was sind Mutagen-Transmutatoren?

Mit Mutagen-Transmutatoren können Sie die Art und Farbe eines vorhandenen Mutagens ändern. Im Klartext heißt das: Wenn du mehr blaue als grüne oder rote als blaue Mutationen hast, kannst du das ändern, um die nötigen Mutagene für die neuen Mutationen zu erhalten. Die neuen Hexermutationen kosten nicht nur Fähigkeitspunkte, sondern auch bestimmte Mutagene.

Blaue Mutagene

Kleiner Mutagen-Transmutator: Rot zu Blau – 190 Kronen
Kleiner Mutagen-Transmutator: Grün zu Blau – 190 Kronen
Mutagen-Transmutator: Rot zu Blau – 209 Kronen
Mutagen-Transmutator: Grün zu Blau – 209 Kronen
Großer Mutagen-Transmutator: Rot zu Blau – 246 Kronen
Großer Mutagen-Transmutator: Grün zu Blau – 246 Kronen
Die blaue Lotusblume ist eine neue Zutat, die zur Herstellung aller blauen Mutagene benötigt wird (Corvo Bianco-Gewächshaus).

Grüne Mutagene

Kleiner Mutagen-Transmutator: Rot zu Grün – 190 Kronen
Kleiner Mutagen-Transmutator: Blau zu Grün – 190 Kronen
Mutagen-Transmutator: Rot nach Grün – 209 Kronen
Mutagen-Transmutator: Blau zu Grün – 209 Kronen
Großer Mutagen-Transmutator: Rot nach Grün – 246 Kronen
Großer Mutagen-Transmutator: Blau zu Grün – 246 Kronen
Nazairi-Basilikum ist eine neue Zutat, die zur Herstellung aller grünen Mutagene benötigt wird (Corvo Bianco-Gewächshaus).

Rote Mutagene

Kleiner Mutagen-Transmutator: Blau zu Rot – 190 Kronen
Kleiner Mutagen-Transmutator: Grün zu Rot – 190 Kronen
Mutagen-Transmutator: Blau zu Rot – 209 Kronen
Mutagen-Transmutator: Grün zu Rot – 209 Kronen
Großer Mutagen-Transmutator: Blau zu Rot – 246 Kronen
Großer Mutagen-Transmutator: Grün zu Rot – 246 Kronen
Winterkirsche ist eine neue Zutat, die zur Herstellung aller roten Mutagene benötigt wird (Corvo Bianco Gewächshaus).

7 Möglichkeiten zum Abmelden oder Abmelden vom Windows 10-Benutzerkonto

Published by:

Windows 10 und andere Betriebssysteme speichern alle Daten auf einem PC basierend auf dem angemeldeten Benutzerkonto. In der Familie und in öffentlichen Bereichen ist es sehr üblich, dass mehrere Benutzer einen einzigen PC verwenden. Sogar eine Person kann mehrere Benutzerkonten auf demselben PC haben, um verschiedene Aufgaben auszuführen. Windows 10 fordert Sie auf, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort einzugeben, wenn Sie sich zum Booten Ihres Computers anmelden. Danach können Sie sich einfach von einem Konto abmelden und zu einem anderen Konto wechseln, ohne den Computer herunterzufahren.

1. Das Startmenü

Windows 10 hat keine Option zum Abmelden oder Wechseln des Benutzerkontos in der Power-Taste des Startmenüs. Microsoft hat diese Option einfach entfernt und unter die Schaltfläche „Benutzerkonto“ verschoben. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ und dann auf das Bild des angemeldeten Benutzerprofils. Von hier aus können Sie sich abmelden oder das Konto wechseln.

Wenn mehrere Benutzer angemeldet sind, können Sie direkt ein anderes Benutzerkonto auswählen, um das Konto zu wechseln, ohne sich von dem Konto abzumelden.

2. Hauptmenü
Drücken Sie die Tastenkombination „Win + X“ oder klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Start-Schaltfläche, um das Energie-Menü zu öffnen. Klicken Sie auf die Option „Herunterfahren oder Abmelden“ und wählen Sie „Abmelden“. Wie Sie sehen können, haben Sie im Power-Menü nur die Möglichkeit, sich abzumelden, und es gibt keine Option zum Wechseln des Kontos.

3. Abmelden von der Eingabeaufforderung
Nachdem Sie die Tasten „Win + X“ gedrückt haben, wählen Sie die Option „Windows PowerShell“ aus dem Menü. Hinweis: Wenn Sie die PowerShell nicht sehen, wird die Eingabeaufforderung angezeigt. Sie können entweder die Eingabeaufforderung oder die Windows PowerShell auswählen, was auch immer im Menü angezeigt wird. Geben Sie den Befehl „shutdown /l“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Windows wird sich sofort abmelden und zum Sperrbildschirm zurückkehren.

4. Strg + Alt + Entf

Dies ist die beliebteste Tastenkombination zum Herunterfahren Ihres Computers. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich abzumelden oder das Konto zwischen Benutzern zu wechseln.

5. Alt + F4
Dies ist ein weiteres beliebtes Tastaturkürzel zum Schließen von Anwendungen in Windows. Schließen Sie zunächst alle geöffneten Anwendungen und drücken Sie „Alt + F4“. Es öffnet sich das Popup „Windows herunterfahren“. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie die Option „Abmelden“.

6. Abmeldebefehl ausführen
Drücken Sie „Win + R“, um das Dialogfeld „Ausführen“ zu öffnen. Geben Sie „abmelden“ ein und bestätigen Sie, um sich von Ihrem Konto abzumelden. Windows 10 wird sich sofort von Ihrem Konto abmelden.

7. Abmelde- oder Abmeldekurzmenü hinzufügen

Wenn Ihnen keine der oben genannten Methoden zum Abmelden von Ihrem Computer gefällt, gibt es einen Trick, mit dem Sie den Vorgang vereinfachen können. Geben Sie „Abmelden“ in das Windows- oder Cortana-Suchfeld ein. Die erste Option, die Ihnen angezeigt wird, ist „Abmelden“ als Ausführungsbefehl, die im vorherigen Schritt erklärte Option. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Dateispeicherort öffnen“.

Dadurch wird der Pfad „C:\Windows\System32“ geöffnet, in dem die Datei „logoff.exe“ auf Ihrem Computer gespeichert ist. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die „logoff“-Datei und wählen Sie „Senden an > Desktop (Verknüpfung erstellen)“.