Bitcoin wird von der Wahl Joe Bidens zum Präsidenten profitieren

Wenn der demokratische Kandidat Joe Biden Präsident der Vereinigten Staaten wird, dann beginnt die Phase der massenhaften Einführung von Bitcoin.

Gamdom.com – Schließen Sie sich dem Kampf um $50.000 anSammeln Sie Punkte für alle eingesetzten Gamdom-Coins und sehen Sie, wie weit Sie in der Rangliste nach oben klettern können!

Sie haben Ende dieser Woche einen Bericht veröffentlicht, der auch besagt, dass, falls Biden die Wahl gewinnt, die Wahrscheinlichkeit einer Genehmigung der Bitcoin Bank ETF hoch ist. Wenn ein neues Team ins Weiße Haus kommt, dann wird die Politik gegenüber der Kryptowährungsindustrie gelockert werden.

Die Autoren des Berichts glauben, dass die Regierung Biden die Bedingungen für eine zuversichtlichere Entwicklung des Wertes der BTC und anderer Kryptowährungen schaffen wird.

Tendenz steigend:
Buterins Tweet beflügelte das Wachstum einer weiteren DeFi-Token
Aber der Markt für die dezentrale Finanzierung von DeFi wird schwere Zeiten durchmachen. Die neue Regierung wird mit der Einführung einer Krypto-Regulierung beginnen, was zur Säuberung des DeFi-Raums und zur Liquidierung vieler Projekte führen wird.

Vor vier Jahren fanden auch in den Vereinigten Staaten Halbierungs- (Kürzung der Belohnung der Bergarbeiter) und Präsidentschaftswahlen statt. Kurz nach diesen Ereignissen begann der Aufstieg von Bitcoin. Analysten sagen voraus, dass sich der positive Trend wahrscheinlich fortsetzen wird. Langfristig wird sich die Stärkung der BTC fortsetzen; bis 2024 könnte sich die Kryptowährung auf 80.000 Dollar verteuern.